Kontakt
Leistungen

Wurzelkanalbehandlung

Haben Bakterien aufgrund einer tiefen Karies oder eines Zahnunfalls zu einer Entzündung des „Zahnnerv“ geführt, müssen wir eine Wurzelkanalbehandlung durchführen. Als Alternative bliebe nur die Zahnentfernung.

Platzhalter Smile 3D

Qualitätssteigernde Verfahren für erfolgreichere Behandlungen

Bei der Wurzelbehandlung sind neben dem Fachwissen des Zahnarztes vor allem moderne Verfahren gefragt, denn die Wurzelkanäle sind häufig sehr fein und stark verzweigt. Wir setzen daher qualitätssteigernde Methoden ein, die die Chance für den Zahnerhalt deutlich erhöhen:

  • Kofferdam-Abschirmung für eine möglichst bakterienfreie Behandlungsumgebung. So wird außerdem verhindert, dass Sie Spüllösungen verschlucken könnten.
  • Lupenbrille zum besseren Auffinden feiner Wurzelkanäle und für präziseres Arbeiten.
  • Elektronische Wurzellängenmessung zur genauen Ermittlung der Länge der Wurzelkanäle und für weniger Röntgenaufnahmen.
  • Maschinell betriebene Aufbereitung mit hochflexiblen Nickel-Titan-Feilen. Damit gelingt es, selbst schwierig gekrümmte Wurzelkanäle effizient zu behandeln.
  • Ultraschall: Zusätzlich setzen wir eine durch Ultraschall aktivierte Desinfektionslösung ein. So können Bakterien in feinen Seitenkanälen und entzündetes Gewebe deutlich besser entfernt werden.
  • Hochwertige thermoplastische Füllmethode mit erwärmter Guttapercha (ein bewährtes, naturkautschukähnliches Material) für die möglichst vollständige und bakteriendichte Füllung der Wurzelkanäle.

Erkranktes Gewebe im Zahninneren wird entfernt und vorhandene Bakterien mit einer anschließenden speziellen Spülung abgetötet. Um einer erneuten Infektion vorzubeugen, ist es wichtig, den Wurzelkanal danach dicht zu füllen. Abschließend bauen wir den Zahn mit einer Füllung oder Krone wieder auf.

Mehr über die Wurzelkanalbehandlung (Notwendigkeit, Ablauf u.v.m.) erfahren Sie in unserer Zahn-Infowelt.